Herzlich willkommen

Reinigung von Glas und Spiegel
 
Zur Beseitigung von Flecken, wie sie üblicherweise entstehen, sollten die Glasoberflächen (auch die vom Spiegel) nur mit einem weichen, trockenen Tuch abgerieben werden. Hartnäckige Flecken (z.B. Umwelteinflüsse, Nikotinablagerungen, Kosmetika, Fett usw.) kann man mit einem, im warmen Wasser ausgewaschenen und leicht ausgewrungenen Fenstertuch beseitigen.
 
Die Verwendung von aggressiven Reinigungsmitteln oder Chemikalien sind bei Spiegel nicht zulässig da diese den hinteren Schutzlack beschädigen können!

Nach dem gut feuchten reinigen der Spiegel- und Glasoberfläche, aber insbesondere eines Spiegels, muss diese trocken poliert werden (Geschirrhandtuch) einschließlich der zugänglichen Kanten!
 
Für Spiegel nochmals zur Erklärung:
der klare oder auch farbige Spiegel wird z.B. durch Auftragen einer Silberschicht, einer versiegelten Zinnschicht und einer Decklackschicht auf klarem "farblosem" oder auch farbigem Floatglas hergestellt.
 
Bei der Reinigung achten Sie bitte daher auf die Qualität des Glasreinigers (sofern andere Mittel als wie vor beschrieben zur Anwendung kommen), da nicht jeder Glasreiniger sich für die Spiegelreinigung eignet!

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.